Tischmischer FB 300

 

Eigenschaften

Der Flussmann Tischmischer FB 300 dient zum Auflösen von festen/pulverförmigen Produkten in umgewälzten Flüssigkeiten. Der FB 300 hat ein breites Anwendungsspektrum, z. B. die Herstellung von pharmazeutischen Sirupen oder das Auflösen von Pektin in Glukose für die Marmeladenherstellung. Jedes Modell hat eine Option mit einem Inline-Mischer für eine vollständige Auflösung möglicher Klumpen. Die typischen Anwendungen sind die Rekonstitution oder Stabilisierung von Milch bei der Herstellung von Milchprodukten und die Auflösung von Zucker für die Sirupherstellung in der Getränkeindustrie.

 

Werkstoffe

Produktberührende Teile: AISI 316L

Andere Metallteile: AISI 304

Dichtungen: EPDM gemäß FDA

Gleitringdichtung: SiC / SiC / EPDM

Innenoberflächengüte und Trichter blankpoliert, Ra ≤ 0,8 μm

Oberflächenfinish des Rahmens und der oberen Basis Mattes Finish

 

Optionen

  • Gespülte Doppelgleitringdichtung.
  • Magnetventil für das Dichtungskühlsystem.
  • Dichtungen: FPM oder PTFE.
  • Anschlüsse: DIN, SMS.
  • Vibrator für Trichter.
  • Frequenzumrichter für die Kreiselpumpe.
  • Pneumatisch betätigtes Ventil + Füllstandssensor für Feststoffe.
  • Oberer Niveausensor für Feststoffe.
  • Bedienpult aus Edelstahl für Rüttler, Füllstandsensoren, Frequenzumrichter und Automatikventil.
  • Gitter für Trichter.

 

Download Datenblatt

 


Pulvermischer FB 100 – FB 200

 

Der Flussmann Horizontalmischer FB 100 – FB 200 wird verwendet, um feste/pulverförmige Produkte in einer zirkulierenden Flüssigkeit aufzulösen. Dieser Mischer ist eine kompakte Einheit, er besteht aus einer Zentrifugalpumpe mit einem Venturi-System auf der Saugseite und einem Trichter mit einem Klappenventil darüber Venturi, um der gepumpten Flüssigkeit festes Produkt hinzuzufügen. Bei diesem Mixer sind Ansaugung und Venturi-System horizontal angeordnet. Das Venturi-System und die Ansaugung der Pumpe erzeugen einen Unterdruck am Boden des Trichters. Wenn sich das Ventil des Trichters öffnet, werden die Feststoffe aus dem Trichter gezogen und in der Flüssigkeit gelöst, wenn sie das Gehäuse der Pumpe passieren. Um eine bestmögliche Auflösung zu erreichen, empfiehlt es sich, das Produkt umzuwälzen (Chargenproduktion), bis das gesamte feste/pulverförmige Produkt eingesaugt ist, und dann, wenn das feste Produkt vollständig in das flüssige Produkt eingearbeitet ist, das Produkt noch eine Weile umzuwälzen. In einigen Fällen kann es in Abhängigkeit von dem hinzuzufügenden festen Produkt und dem erforderlichen Auflösungsgrad inline verwendet werden.

 

Werkstoffe

Produktberührende Teile: AISI 316L

Andere Metallteile: AISI 304

Dichtungen: EPDM gemäß FDA

Gleitringdichtung: SiC / SiC / EPDM

Innere Oberflächengüte: Ra ≤ 0,8 μm

Äußeres Oberflächenfinish: Hochglanzpoliert

Oberfläche Grundplatte: Matt

 

Optionen

  • Dichtungen: FPM oder PTFE
  • Anschlüsse: DIN, SMS. Abflussöffnung
  • Vibrator für Trichter
  • Pneumatisch betätigtes Ventil + Füllstandssensor für Feststoffe
  • Hochwassersensor für Feststoffe
  • Bedienfeld für den Vibrator, die Füllstandssensoren und das automatische Ventil.Gitter für Trichter

 

Download Datenblatt